Dienstag, 16. Mai 2017

Zusatzinformationen zur Eve Dallas - Reihe



Reihenfolgeinformation

  1. Rendezvous mit einem Mörder
  2. Tödliche Küsse
  3. Eine mörderische Hochzeit
  4. Bis in den Tod
  5. Der Kuss des Killers
  6. Mord ist ihre Leidenschaft
  7. Liebesnacht mit einem Mörder
  8. Der Tod ist mein
  9. Ein feuriger Verehrer
  10. Spiel mit dem Mörder
  11. Sündige Rache
  12. Symphonie des Todes
  13. Das Lächeln des Killers
  14. Einladung zum Mord
  15. Tödliche Unschuld
  16. Der Hauch des Bösen
  17. Das Herz des Mörders
  18. Im Tod vereint
  19. Tanz mit dem Tod
  20. In den Armen der Nacht
  21. Stich ins Herz
  22. Stirb, Schätzchen, stirb
  23. In Liebe und Tod
  24. Sanft kommt der Tod
  25. Mörderische Sehnsucht
  26. Ein sündiges Alibi
  27. Im Namen des Todes
  28. Tödliche Verehrung
  29. Süßer Ruf des Todes
  30. Sündiges Spiel
  31. Mörderische Hingabe
  32. Verrat aus Leidenschaft
  33. In Rache entflammt
  34. Tödlicher Ruhm
  35. Verführerische Täuschung


Die Charaktere

Eve Dallas – Die Frau hinter der Dienstmarke
Als die achtjährige Eve in einer Gasse in Dallas, Texas, aufgefunden wurde, konnte sie sich an ihr bis dahin geführtes Leben nicht erinnern. Ihr Vater, ein verabscheuungswürdiger Krimineller, hatte sie während der kurzen Zeit ihres Zusammenlebens immer wieder vergewaltigt bevor sie ihn aus Notwehr tötete. Nachdem sie von der Straße aufgelesen worden war, wuchs sie bei einer Pflegefamilie auf und zog mit achtzehn nach New York.
Inzwischen ist Eve ein knallharter, kompromissloser Lieutenant bei der Mordkommission der New Yorker Polizei. Sie ist schroff, aggressiv, ungeheuer tüchtig und verbeißt sich derart in ihre Arbeit, dass sie oft erst wieder in Ruhe schlafen oder essen kann, nachdem sie den Toten Gerechtigkeit widerfahren lassen hat.
Eves emotionale Entwicklung ist jedoch noch nicht abgeschlossen, und der Umgang mit Fällen, bei denen es um Vergewaltigungen geht, fällt ihr immer noch besonders schwer. Ihre Kindheitserinnerungen verfolgen sie in Albträumen, die erst seit der Begegnung mit Roarke nicht mehr ganz so qualvoll sind. Roarke ist mächtig, brillant, unermesslich reich und ermutigt Eve, sich den Möglichkeiten zu öffnen, die es für sie als Ehefrau und Freundin gibt. Eve ist eine große, schlaksige Frau mit whiskeyfarbenen Augen, kurzem, braunem Haar und einer Vorliebe für alles Schlichte.
Eves weichere Seite kommt immer häufiger zum Vorschein, allerdings nur den Menschen gegenüber, die ihr wirklich nahe stehen. Wobei, neben Roarke, Dr. Mira sowohl beruflich als auch privat eine bedeutende Rolle in Eves Leben spielt.

Roarke – Der Mann hinter Eve
Bevor der in Irland geborene Roarke zu Eves liebendem Ehemann wurde, ist er der Leserschaft, und Eve selbst, als einer der Mordverdächtigen im ersten Band der Serie vorgestellt worden. Der ehemalige Dieb und Gauner wuchs, ebenfalls vom Vater ungeliebt und misshandelt, in den Slums von Dublin auf. Diese turbulente Kindheit führte Roarke ursprünglich dazu, sein Geld auf unredliche Weise zu verdienen und stehlend durch die Welt zu ziehen.
Bevor er Eve begegnete, hielt sich Roarke eher auf der Schattenseite des Lebens auf und wurde sogar gelegentlich in Morde verwickelt. Doch trotz Roarkes Vergangenheit und Eves beruflicher Verpflichtung zur Wahrheit, hat sie gelernt, zu verstehen, was er ihr zuliebe aufgegeben hat, und unterstützt ihn inzwischen bei seinen aktuellen Vorhaben - wie der allmählichen Übernahme der Welt durch den Erwerb unzähliger Immobilien und Unternehmen. Nachdem er seine dunkle Vergangenheit hinter sich gelassen hat, baute er nicht nur eine erfolgreiche High-Tech-Security-Firma auf, sondern mischt als seriöser Geschäftsmann in praktisch allen Bereichen der Wirtschaft mit und ist im Jahr 2060 einer der reichsten Männer, wenn nicht sogar der reichste Mann, der Welt.
Roarke hat eine Vorliebe für die erlesenen Dinge des Lebens, ganz gleich, ob es um Kleidung oder Essen geht, während Eve am liebsten Pepsi trinkt und Pizza isst. Wenn Eve mit einem Fall beschäftigt ist, gelingt es Roarke zum Glück immer wieder, ihr in Erinnerung zu rufen, dass der Mensch auch Nahrung, Schlaf und hin und wieder Liebe braucht. Da er unter anderem ein talentierter Hacker ist, hilft er ihr, auch wenn seine Methoden häufig fragwürdig erscheinen, oft bei ihren Ermittlungen, denn er glaubt genau wie sie an Gerechtigkeit. Ihre Ehe entwickelt sich beständig weiter, denn sie kämpfen gemeinsam gegen die Dämonen der Vergangenheit und gehen auch die Zukunft gemeinsam an.

Detective Delia Peabody
Ursprünglich war sie Eve vorübergehend als persönliche Assistentin zugeteilt, dann aber wurde sie zum Detective befördert und daraufhin zu ihrer dauerhaften Partnerin. Peabody ist das genaue Gegenteil von Eve: Sie ist durch und durch feminin, kommt hervorragend mit anderen zurecht und reißt Eve mit ihrem ausgeprägten Sinn für Humor regelmäßig aus allen möglichen Stimmungstiefs heraus.

Summerset
Roarkes im Haus lebender Butler. Roarke kennt Summerset bereits seit seiner Jugend, als er zusammen mit ihm und seiner Tochter in Roarkes Geburtsstadt Dublin diverse Gaunereien ausgeklügelt hat. Außerdem hat Summerset Roarke das Leben gerettet, nachdem er lebensgefährlich zusammengeschlagen worden war, und ihn nach dem Mord an seinem Vater bei sich zu Hause aufgenommen. Summerset und Eve sind nicht unbedingt die besten Freunde und tragen regelmäßig verbale Scharmützel miteinander aus, aber inzwischen weiß Summerset sehr genau, dass Eve Roarke von ganzem Herzen liebt und ihm eine große emotionale Stütze ist.

Mavis Freestone
Mavis ist ein hippes, zierliches Energiebündel, ändert beinahe täglich Haarfarbe und Stil, läuft in schrillen Klamotten durch die Gegend und hat ein Herz aus Gold. Ursprünglich hatte Eve Mavis einmal wegen einer Gaunerei verhaftet, dann aber kamen sich die beiden Frauen näher und ihre Beziehung wurde derart innig, dass sie irgendwann zu Eves bester (und bis dahin einziger echter) Freundin wurde. Mavis ist eine talentierte Sängerin und Tänzerin und, nachdem Roarke einem seiner Plattenlabel eine Demo-Aufnahme von ihr zukommen lassen hat, eine erfolgreiche und berühmte Künstlerin.

Detective Ian McNab
McNab hat langes, blondes Haar und liebt farbenfrohe Outfits und glitzernden Schmuck. Er arbeitet in der Abteilung für elektronische Ermittlungen der New Yorker Polizei.

Captain Ryan Feeney
Der Leiter der Abteilung für elektronische Ermittlungen ist Eves ehemaliger Partner, von dem sie auch zur Polizistin ausgebildet wurde. Wegen Meinungsverschiedenheiten bezüglich eines bestimmten Falls war ihre Beziehung vorübergehend etwas angespannt, im Grunde aber ist er für Eve so etwas wie ein Vater, dem sie vor allem in ihrer Funktion als Cop sehr viel zu verdanken hat.

Dr. Charlotte Mira
Mira ist die Top-Profilerin und -Psychologin der New Yorker Polizei. Sie hat Eve geholfen, sich ihrer Vergangenheit zu öffnen. Auch wenn Eve es niemals zugäbe, ist ihr bewusst, dass Mira für sie eine Art Mutterrolle übernommen hat, denn obwohl sie eine eigene Familie mit erwachsenen Kindern und Enkelkindern hat, fühlt Charlotte sich Eve so nah wie einer Tochter.

Galahad
Er ist der wohlgenährte Adoptivkater von Eve und Roarke, ihr „Ritter in schimmernder Rüstung“, der seinen Namen der Tatsache verdankt, dass er einmal erfolgreich einem Killer in die Quere gekommen ist. Er hat verschiedenfarbige Augen und tröstet seine Herrin, wenn sie es am meisten braucht, es aber nicht zugeben kann.

Der Schokoriegel-Dieb
Ein Mitglied der New Yorker Polizei, das regelmäßig Eves gut versteckte Schokoriegel-Vorräte zunichtemacht. Bisher gibt es jede Menge Verdächtige, aber keinen konkreten Hinweis darauf, wer der Übeltäter ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen