Montag, 30. September 2019

Neuerscheinungen Oktober


Meine Lieben, mir läuft in diesem Jahr irgendwie ständig die Zeit davon. Es tut mir leid, dass ich im vergangenen Monat nicht dazu gekommen bin, euch die Monats-Highlights vorzustellen. Ich gelobe Besserung. Und hier kommt auch schon meine Liste für den Oktober. Dieses Mal ist die Liste besonders bunt gemischt.
Hier sind sie also: meine Favoriten unter den Neuerscheinungen im Oktober. Viel Spaß beim durchstöbern. Die Bücher sind wie immer von den verschiedensten Verlagen und nach Erscheinungsdatum sortiert.


Der Eindringling
Psychothriller von Laura Benedict, Knaur, Paperback, 448 Seiten, Erscheinungstermin: 01.10.2019

Samstag, 28. September 2019

Griechische Gefahr von Stella Bettermann


Inhalt

Den bayerisch-griechischen Ermittler Nick Zakos verschlägt es in seinem neuen Fall auf die idyllische Ferieninsel Hydra. Seine Kollegin Fani bittet ihn in einem besonderen Fall um Hilfe: Drei Frauen sind grausam ermordet worden. Fani ist überzeugt, dass ein Serientäter sein Unwesen treibt. Bloß will ihr das niemand glauben. Während Zakos sich mehr zu Fani hingezogen fühlt, als ihm lieb ist, gerät eine weitere Frau, die einer der Ermordeten zum Verwechseln ähnlich sieht, in große Gefahr. Schaffen es Zakos und Fani, dem Täter auf die Spur zu kommen, bevor es zu spät ist?


Meine Meinung

Donnerstag, 26. September 2019

Der Kuss des Killers von J.D. Robb

Inhalt

Niemals ist Lieutenant Eve Dallas etwas so schwergefallen: Sie muss gegen ihre eigenen Kollegen ermitteln, weil alle Spuren des Mordes an einem liebenswerten, anständigen Polizisten direkt in die Zentrale führen. Als eine weitere Leiche vor ihrer Haustür deponiert wird, begreift Eve Dallas, dass dieser zweite Mord eine eindeutige Warnung ist: Eve selbst soll das nächste Opfer sein. Und diesmal steht Eve einem Killer gegenüber, so raffiniert, überheblich und hinterhältig wie das personifizierte Böse.


Meine Meinung

Dienstag, 24. September 2019

Pasta D´Amore von Lucinde Hutzenlaub


Inhalt

Sommer auf Sizilien. Am Landgut La Mimosa blüht der Oleander, und es duftet nach Valentina Bartolamis berühmter Tomatensauce. Wie ihre Urenkelin Aurelia da alleine im fernen Bologna wohnen kann, ist Donna Lucia, dem Oberhaupt des Bartolami-Clans, ein Rätsel. Dio mio! Da muss schnellstens ein Ehemann her, ein sizilianischer, versteht sich. Und Lucia fasst einen Plan: Sie legt sich ins Bett und beschließt zu sterben. Aurelia bleibt nichts anderes übrig, als nach Palermo zu reisen, aber kaum ist sie da, verkündet Lucia: Ohne Hochzeit kann sie nicht abtreten. Doch da hat sie die Rechnung ohne Aurelia gemacht – denn die hat ihren eigenen Kopf.


Meine Meinung

Sonntag, 22. September 2019

Mord ist ihre Leidenschaft von J.D. Robb

Inhalt

Eine erfahrene Polizistin kann wenig erschüttern. Doch diese neue Mordserie, in der sie ermitteln soll, ist selbst für Lieutenant Eve Dallas mehr als grenzwertig. Nicht nur, dass der Täter bei seinen Opfern unfassbar grausam vorgeht – die Spuren führen außerdem direkt in Eves eigenes Haus und in die undurchsichtige Vergangenheit ihres Mannes Roarke. Kann es sein, dass jemand Rache an ihm üben will? Eve kann nicht zulassen, dass weitere unschuldige Menschen sterben müssen und heftet sich an die Fersen des Mörders und kommt ihm so nah, dass sie die Aufmerksamkeit schließlich auf sich selbst lenkt – mit verheerenden Folgen …


Meine Meinung

Freitag, 20. September 2019

Der Tod ist mein von J.D. Robb

Inhalt

Er durchstreift die Straßen von New York auf der Suche nach den Ärmsten der Armen und tötet sie mit der Präzision eines Chirurgen. Seine Opfer: die Obdachlosen am Straßenrand. Und immer fehlt den Opfern ein Organ. Selbst eine abgebrühte Polizistin wie Lieutenant Eve Dallas ist über diesen Fall entsetzt. Doch sie ermittelt nach allen Regeln der Kunst, bis mitten in dem hochgefährlichen Katz-und-Maus-Spiel mit dem Killer plötzlich Dallas’ Karriere – und ihr Leben - in Gefahr ist…


Meine Meinung

Mittwoch, 18. September 2019

Mit deinem letzten Atemzug von Mary Higgins Clark und Alafair Burke

Inhalt

Die bombastische Met-Gala ist eigentlich der gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres in Manhattan. Doch dann stürzt Virginia Wakeling, eine steinreiche Witwe und großzügige Mäzenin, vom Dach des Kunstmuseums. Schnell zeigt sich: Es war Mord. Und auch der Mörder scheint gleich festzustehen: Ivan, der über zwanzig Jahre jüngere Personal Trainer und Geliebte der Witwe. Doch wie die Polizei es auch dreht und wendet, sie findet keine Beweise gegen ihn. Drei Jahre später soll Laurie Moran den Fall mit Hilfe ihrer TV-Sendung »Unter Verdacht« endlich aufklären. Je näher sie das Umfeld der Verstorbenen kennenlernt, desto klarer wird ihr, dass es eine Vielzahl weiterer Verdächtiger gibt: Virginias erwachsene Kinder und Verwandte ebenso wie ihre angeblich allerengsten Freunde. Und eine Person darunter hat überhaupt kein Interesse daran, dass Laurie der Wahrheit näherkommt.


Meine Meinung

Das Lächeln des Killers von J.D. Robb

Inhalt Die Verführung war perfekt – sanftes Kerzenlicht, romantische Musik, Rosenblüten auf dem Bett. Doch warum hat sich die junge ...