Montag, 29. April 2019

Neuerscheinungen Mai 2019


Kinder, wie die Zeit vergeht. Schon wieder ist ein Monat vorbei und diesmal hab ich es wieder geschafft, für euch eine Liste mit den Vielversprechendsten Neuerscheinungen des kommenden Monats zusammen zu stellen. Und ich kann euch sagen – der Mai wird bunt. Diesmal sollte wirklich für jeden Geschmack etwas dabei sein, denn so viele Genres wie diesmal waren bisher noch enthalten. Glaub ich zumindest 😉.
Ich hoffe natürlich die ausgewählten Titel sind für euch interessant und dass ihr beim Stöbern etwas für euch finden könnt. Die Bücher sind bunt gemischt aus allen Verlagen und wie immer nach Erscheinungsdatum sortiert.


Café au Love – Ein Sommer in den Hamptons
Roman von Julia K. Stein, Ravensburger, Taschenbuch, 352 Seiten, Erscheinungstermin: 01.05.2019

Samstag, 27. April 2019

Alles was du fürchtest von Peter Swanson


Inhalt

Das Leben hat Kate Priddy gelehrt, dass man stets mit dem Schlimmsten rechnen muss. Um die Albträume, die sie seit Jahren verfolgen, endlich hinter sich zu lassen, stimmt sie einem Wohnungstausch mit ihrem Cousin Corbin zu: Sie wird seine Wohnung in Boston beziehen, er ihr Apartment in London übernehmen. Am Tag ihrer Ankunft jedoch wird die junge Frau aus der Nachbarwohnung ermordet aufgefunden. Corbin behauptet, Audrey kaum gekannt zu haben – aber warum besitzt er dann einen Wohnungsschlüssel von ihr? Auch Kates neuer Nachbar Alan scheint irgendetwas zu verbergen. Ohne es zu ahnen, schwebt Kate bald schon selbst in Lebensgefahr. Doch wem kann sie überhaupt trauen?


Meine Meinung

Donnerstag, 25. April 2019

Jamie Oliver von Rose Winterbottom

Inhalt

Jamie die exklusive Biografie.
Jamie Oliver fing seine Karriere in der Küche des familieneigenen Pubs in der Nähe von Cambridge an. Nach Abschluss der Schule ging er nach London, wo er wenig später im angesagten Restaurant von Gennaro Contaldo arbeitete zusammen mit einem gewissen Tim Mälzer. Sehr bald wurde er für das Fernsehen entdeckt und hatte bereits mit Ende 20 seine eigene Kochsendung, „The Naked Chef“. Doch Jamie Oliver engagiert sich auch sozial. Unter anderem lag und liegt ihm sehr viel daran, Kindern und Familien den Wert von gesundem Essen zu vermitteln. Er hat die Schulküchen in England reformiert und die Regierung dazu gebracht, den Schulen für eine verbesserte Verpflegung zusätzlich über 200 Millionen Pfund zur Verfügung zu stellen. Rose Winterbottom hat alle Details aus dem Leben und Wirken von Jamie Olivers Leben zusammengetragen und eine unterhaltsame Biografie geschrieben, die ein intimes Porträt von Jamie Oliver zeichnet. Wer ist der Mann hinter dem Gutmenschen? Was motiviert ihn? Welche Pläne hat er? Ein perfektes Geschenk, nicht nur für Fans oder Hobbyköche!

Dienstag, 23. April 2019

Bird Box von Josh Malerman


Inhalt

Öffne deine Augen und du bist tot!
Dieses Mantra hat Malorie ihren beiden Kindern von Geburt an eingeimpft. Sie verlassen das Haus so selten wie möglich und wenn doch, dann nur mit verbundenen Augen. Denn irgendetwas ist dort draußen, dessen Anblick jeden in den Wahnsinn treibt. Da klingelt das Telefon, und der unbekannte Anrufer bietet ihr einen sicheren Ort, nur ein paar Meilen den Fluss hinab. Kein weiter Weg, wenn man ihn sehen kann. Doch mit verbundenen Augen unmöglich. Denn steigt Malorie mit den Kindern in ein kleines Boot, der Hoffnung entgegen – oder dem Tod!


Meine Meinung

Sonntag, 21. April 2019

Alles ändert sich irgendwann...


Liebe Leser,

ich weiß, in den letzten Wochen, ja sogar Monaten, wurde es hier immer ruhiger. Warum das so ist? Naja, begonnen hat es irgendwie im November, als mein Freund und ich gerade mitten im Umzugsstress waren, da wir Anfang Dezember in eine neue Wohnung gezogen sind. Die ist zwar nur etwa 15 km von der alten Wohnung entfernt, aber dafür ist sie in einer viel besseren Wohngegend. Schön ruhig ist es hier nun und einen Balkon haben wir jetzt auch – mit Blick auf ein paar Tannen. Das nenne ich wahren Luxus.

Und wer schon mal umgezogen ist, der weiß was Umzugsstress bedeutet. Erst ausmustern und einpacken, alles in die neue Wohnung schaffen, auspacken und für alles einen passenden Ort finden. Etliche Besuche beim Altstoffsammelzentrum und natürlich auch im Baumarkt später war es dann auch schon wieder Weihnachten. Und nur so ein Tipp nebenbei, wenn es sich vermeiden lässt, dann tut euch selbst den Gefallen und zieht nicht im Dezember um. Denn das erhöht das Stresslevel noch um ein Vielfaches, da man es ja an den Feiertagen schön haben will.

Das Lächeln des Killers von J.D. Robb

Inhalt Die Verführung war perfekt – sanftes Kerzenlicht, romantische Musik, Rosenblüten auf dem Bett. Doch warum hat sich die junge ...