Montag, 30. Juli 2018

Learning to fly von Vitoria Beckham

Inhalt

Von dem Moment an, als sie als achtjähriges Mädchen den Film „Fame“ gesehen hatte, wollte Victoria ein Star werden. Eine bestimmte Zeile eines Songs blieb dabei besonders hängen: „'I'm gonna live forever, I'm gonna learn how to fly”. Mit dieserm Buch gibt sie uns jetzt die Chance, ihre Reise vom Teenager zum internationalen Star mit zu verfolgen und neben ihr zu fliegen.


Meine Meinung

Obwohl dieses Buch bereits Anfang der 2000er Jahre erschienen ist, und in der Zwischenzeit im Leben von Victoria Beckham noch viel Interessantes passiert ist, kann ich diese Lektüre nur empfehlen. Sie beschreibt hier die wichtigsten Stationen in ihrem Leben auf ihrem Weg zum Weltstar.

Mittwoch, 25. Juli 2018

Interview mit Damaris Trompell

Kürzlich hatte ich das Glück, ein Rezensionsexemplar des Buches „Vertraust du dir?“ von der Autorin Damaris Trompell zu bekommen. Da nun der Kontakt schon bestand, musste ich natürlich auch wieder um ein Interview mit der jungen Autorin bitten.

Hallo Damaris, danke dass du dir heute ein bisschen Zeit für mich nimmst. Ich habe mir deinen Blog angesehen und gelesen, dass du eigentlich ein Fantasy-Buch schreiben wolltest. Wie kommt es, dass dann doch eine Sammlung von Kurz-Thrillern daraus wurde?

Ich habe es schon als Kind geliebt, zu schreiben. Damals war ich ein totaler Fan von Fantasy und habe mir immer vorgestellt mal ein Harry Potter Buch zu schreiben. Erst Sebastian Fitzek hat mich dann in die Welt der Thriller entführt und ich fand es toll. Als ich dann für mein Studium an der Schule des Schreibens eine kurze Geschichte zu einem Bild verfassen sollte, ist daraus eine sehr düstere Geschichte geworden und ich habe gemerkt, dass ich auch sowas gerne schreibe. Erst Monate später bin ich dann auf die Idee gekommen, mehrere kurze Thriller zu schreiben und sie als ein Buch zu veröffentlichen.

Montag, 23. Juli 2018

Vertraust du dir? von Damaris Trompell

Inhalt

In diesem Buch erwarten Sie 6 fesselnde Kurzgeschichten, mit teilweise tiefgründigen Blicken in die menschliche Seele. Manchmal siegt hier auch das Böse über das Gute.
In Australien läuft eine Backpackerin einem brutalen Mörder in die Falle.
Was würdest du tun, wenn du deinen Therapeuten in seiner Praxis tot auffindest und dann feststellen musst, dass sich der Mörder noch immer in der Praxis befindet?
Am Rand eines Dorfes, lebt eine Frau, die sich in ihrem Haus verbarrikadiert, denn sie hat Angst vor dem einen Datum, an dem der Mörder ihrer restlichen Familie versuchen wird, auch sie zu töten.
Wenn sich eine Frau ihrem Kindheitstrauma stellt, kann dies auch mal tödlich enden.
Eine gestresste Hausfrau, betrügt ihren Ehemann mit ihrem Nachbarn, welcher unter ihr eingezogen ist und sie fortan stalkt. Doch als sie ihn bei der Polizei meldet, behauptet diese, ihr Nachbar würde nicht existieren.
Wenn der Ehemann verstirbt, ist dies ein furchtbares Erlebnis, das jeder anders verarbeitet. Die Frau in unserer letzten Geschichte sieht ihren frisch verstorbenen Ehemann noch immer. Sie sieht ihn jedes Mal, wenn ein Mensch stirbt. Sie denkt, die einzige Möglichkeit, ihren Ehemann zu sehen, ist, wenn sie tötet, und das stellt sie vor eine sehr schwierige Entscheidung.


Meine Meinung

Sonntag, 15. Juli 2018

Unbarmherzig ist die Nacht von Marie Force

Inhalt

Lieutenant Samantha Holland und ihr Ehemann Nick feuern im Baseballstadion die D. C. Federals an. Da verpasst einer der Spieler kurz vor Schluss den Ball – ein fataler Fehler, der seine Mannschaft den Sieg kostet! Wenige Stunden später wird seine Leiche in einem Müllcontainer entdeckt. Die Rache eines enttäuschten Fans? Zusammen mit dem FBI übernimmt Samantha die brisanten Ermittlungen und stößt auf ein mörderisches Netz aus Lügen und Intrigen.


Meine Meinung

Kürzlich hat mir eine Kollegin von dieser Serie vorgeschwärmt. Da dachte ich mir, ich lese einfach mal den neuesten Teil und ich muss sagen, dass mir das Buch wirklich gut gefallen hat. Samantha Holland ist eine großartige Protagonistin und ihr Umfeld bietet sicher noch viel Material für weitere Bände.

Freitag, 13. Juli 2018

Fallende Stadt von Lauren DeStefano

Inhalt

Die schwebende Stadt Internment ist ein Paradies über der Erde – und ein gefährliches Gefängnis.
Morgan Stockhour lebt gemeinsam mit ihrer Familie, ihrer besten Freundin Pen und ihrem Verlobten Basil auf der schwebenden Stadt Internment. Noch nie hat sie die streng geschützten Grenzen ihrer Heimat überschritten. Doch dann geschieht ein Mord, der erste seit einer Generation. Auf einmal stellt Morgan die Regeln von Internment infrage - und ist völlig unvorbereitet auf das, was sie erwartet.


Meine Meinung

Schon nach wenigen Seiten hatte mich dieses Buch in seinen Bann gezogen und ich konnte es einfach nicht mehr weglegen. Dies wurde besonders durch die sprachlich sehr schöne, wenngleich auch einfache Schreibweise gefördert.

Sonntag, 8. Juli 2018

Interview mit A. R. Klier



Vor ein paar Wochen durfte ich ein Rezensionsexemplar von A.R. Klier lesen. „Kunstfehler“ war interessant geschrieben und da ich nun schon mal Kontakt zur Autorin hatte, musste ich sie einfach um ein Interview bitten. 

Hallo Andrea, danke dass du dir für meine Fragen Zeit nimmst. Erzähl doch den Lesern bitte mal worum es in deinem aktuellen Buch „Kunstfehler“ geht.

Ich freue mich über Deine Einladung. Kunstfehler ist mein nunmehr dritter Medizinkrimi und handelt davon, dass Unfallchirurg Niklas Thorsen nach mehreren beruflichen und privaten Schicksalsschlägen in seinen Job zurückkehrt und sich schon nach wenigen Tagen die Frage stellen muss, ob ihm ein Kunstfehler unterlaufen ist. Denn so ganz einfach lässt sich das nicht beantworten und nicht nur jeder Kollege hat da eine ganz eigene Meinung dazu.

Das Lächeln des Killers von J.D. Robb

Inhalt Die Verführung war perfekt – sanftes Kerzenlicht, romantische Musik, Rosenblüten auf dem Bett. Doch warum hat sich die junge ...