Samstag, 31. März 2018

Ein kurzes Update - Frohe Ostern

Ostern steht vor der Tür und der März ist schon fast vorbei – Wahnsinn wie die Zeit verfliegt. Für mich bedeutet das, dass nun beruflich die stressigste Zeit des Jahres losgeht. Denn der April ist bei mir in der Arbeit der pure Irrsinn, da ich in einer Buchhaltungsabteilung arbeite und das Wirtschaftsjahr bei uns mit April beginnt.
 
Das bedeutet leider, dass es hier in den nächsten Wochen etwas ruhiger werden wird. Ich habe zwar ein paar Dinge in Planung und versuche natürlich zumindest ein Buch in der Woche zu schaffen, aber versprechen kann ich da nichts. So viel ist aber sicher. Zum Geburtstag meines Blogs, wird es ein kleines Gewinnspiel für euch geben, dass dann natürlich hier stattfindet.

Montag, 26. März 2018

Neuerscheinungen Apirl



Der März neigt sich dem Ende zu und ich freue mich, dass ich ein paar der angekündigten Neuerscheinungen lesen konnte. Die Reviews findet ihr natürlich alle hier. Und hier seht ihr nun meine Highlights der für April angekündigten Neuerscheinungen. Ich hoffe natürlich das auch für euch wieder etwas Interessantes dabei ist und ihr Spaß beim Stöbern habt. Die Bücher sind bunt gemischt aus allen Verlagen und nach Erscheinungsdatum sortiert.



Sonntag, 25. März 2018

Ein Sommer und ein ganzes Leben von Kristina Valentin


Inhalt

Katharina denkt an ihre Kinder, sie denkt an ihre Kunden, und viel zu selten denkt sie an sich selbst. Bis sie ihren neuen Nachbarn David kennenlernt, der sie charmant und schlagfertig zum Lachen bringt. David sitzt im Rollstuhl und schweigt über seine Vergangenheit genauso hartnäckig wie Katharina über ihren großen Schmerz. Immer wieder begegnen sich die beiden im Garten unter der alten Kastanie. Und für Katharina beginnt der überraschendste Sommer ihres Lebens.


Meine Meinung

Bei diesem Roman hat mich das Cover quasi magisch angezogen – und dieses Gefühl sollte mal wieder recht behalten. Das Buch macht Lust auf den Sommer, der sich hoffentlich nun langsam etwas nähert.

Donnerstag, 22. März 2018

Der Duft von Rosmarin und Schokolade von Tania Schlie



Inhalt

Belgische Schokolade, französischer Käse und frische Feigen. Gutes Essen ist ihr Leben. Täglich steht Maylis hinter der Theke des traditionsreichen Hamburger Feinkostladens Radke. Sie genießt es, ihre Kunden zu beraten, nicht nur in kulinarischen, sondern auch in romantischen Angelegenheiten. Doch wenn sie nach Hause kommt, fühlt sie sich so leer wie ihr Kühlschrank. Seit der Trennung von ihrem Mann fällt es Maylis schwer, ihr Herz zu öffnen. Bis eines Tages Paul in ihrem Laden steht und Maylis sich fragt, ob sie nicht doch noch einmal vom Leben kosten möchte.


Meine Meinung

Montag, 19. März 2018

Leipziger Buchmesse 2018


Buchmesse Leipzig
Mein erster Besuch der Buchmesse und dann gleich mit Presse-Akkreditierung! Was war ich im Vorfeld aufgeregt. Schon seit Jahren hatte ich vor, da mal hinzufahren. Also gleich mal ein Hotel gebucht, Freitag freigenommen, Anfahrt geplant, Messeprogramm studiert, und so weiter.

Als mein Freund und ich dann nach 6 stündiger Anreise am Freitagabend in Merseburg im Hotel angekommen waren, kam gleich mal die erste Enttäuschung – das gebuchte Zimmer war noch belegt, die Herrschaften hatten verlängert – und aus unserer Suite mit Whirlpool (ein lang gehegter Traum, der sonst im Budget nicht drin ist) wurde ein Doppelzimmer mit Dusche.

Montag, 12. März 2018

Blutschatten von Kathy Reichs



Inhalt

Sunday Night ist eine Frau mit körperlichen Narben, seelischen Wunden – und Killerinstinkt. Jahrelang lief sie vor ihrer Vergangenheit davon und suchte sich ein Leben, in dem sie niemanden brauchte und nichts spürte. Als ein Mädchen im Chaos einer Bombenexplosion verschwindet, bittet dessen Familie Sunday um Hilfe. Und Sundays Gerechtigkeitssinn und Rachedurst werden geweckt. Ist das Mädchen tot? Hat sie jemand entführt? Falls sie noch lebt, warum kann die Polizei sie nicht aufspüren? Wenn Sunday zurück ins Leben und das verschwundene Mädchen finden will, muss sie sich jetzt endlich ihren eigenen Dämonen stellen.


Meine Meinung

Freitag, 9. März 2018

Summer Girls von Jobien Berkouwer



Inhalt

Die Profilerin Lot van Dijk wird aus Amsterdam in eine verschlafene Gemeinde auf dem Land versetzt. Die männlichen Kollegen nehmen die junge Frau nicht ernst, und abgesehen von ausgebrochenen Pferden gibt es für die Polizei nur selten etwas zu tun. Doch dann wird in einer Waldhütte nach einem Sturm eine Leiche gefunden. Lot sieht ihre Chance, sich zu behaupten, und erstellt ein Täterprofil. Es weist eindeutig auf einen Serienkiller hin, aber sie wird nur müde belächelt. Bis im Wald ein zweites ermordetes Mädchen gefunden wird. Denn nun liegt es an Lot, den Mörder aufzuhalten, bevor er sein nächstes Opfer findet.


Meine Meinung

Donnerstag, 8. März 2018

Traumprinzen und Wetterfrösche von Janet Evanovich



Inhalt

Stephanie Plum, die meist mit mehr Glück als Können auf Kautionsflüchtlinge Jagd macht, hat mal wieder einen skurrilen Fall. Der geniale Quantenphysiker Martin Munch wird dringend vor Gericht erwartet, nachdem er ein Magnetometer gestohlen haben soll. Doch von Munch fehlt jede Spur. Bereits seit Wochen scheint er wie vom Erdboden verschluckt. Als dann auch noch sein Chef tot aufgefunden wird, nimmt die Sache eine dramatische Wendung. Bei der Suche nach den Hintergründen bekommt es Stephanie mit zwei skurrilen Schwestern, einem merkwürdigen Waldschrat und ein paar Affen zu tun. Gut, dass sie in dem Chaos auf die Hilfe des rätselhaften aber unwiderstehlichen Diesel zählen kann.


Meine Meinung

Mittwoch, 7. März 2018

Glücksklee und Koboldküsse von Janet Evanovich



Inhalt

Chaos-Queen Stephanie Plum hat eine Vorliebe für gefährliche Situationen und geheimnisvolle Männer. Da wäre zum Beispiel ihr ganz spezieller Freund Diesel, der immer dann auftaucht, wenn von Stephanies On-und-Off-Lover Morelli und ihrem besten Kumpel Ranger weit und breit nichts zu sehen ist. Diesel ist auch mit von der Partie, als die Kopfgeldjägerin vor einem ihrer schwersten Fälle steht: Sie muss Grandma Mazur wiederfinden! Die ist nämlich mit einer Tasche voller Geldscheine über alle Berge, um in der Spielhölle von Atlantic City ihr Glück zu suchen. Leider gehört das Vermögen einem stadtbekannten Mafioso, der es gerne zurück hätte. Jetzt kann nur noch eine Glückssträhne helfen.


Meine Meinung

Montag, 5. März 2018

Liebeswunder und Männerzauber von Janet Evanovich



Inhalt

Expertin in Sachen Liebe ist Stephanie Plum eigentlich nicht, trotzdem soll ausgerechnet sie für die Partnervermittlerin Annie Hart einspringen. Eine Idee, die so absurd ist, dass sie eigentlich nur von ihrem speziellen Freund Diesel kommen kann. Dieser hat die Angewohnheit, unverhofft in Stephanies Leben aufzutauchen und es gründlich auf den Kopf zu stellen. Aber wenn es sein muss, wird Stephanie auch zur Liebesfee. Leider bleibt ihr nur noch wenig Zeit bis zum Valentinstag, und fünf schwerwiegende Fälle von chronischem Single-Dasein müssen bis dahin gelöst sein. Stephanie stürzt sich also mit Herz und Schwung in die Arbeit, bis sie merkt, dass das nicht jedem gefällt. Mit der Liebe sollte man eben nicht spaßen, schon gar nicht, wenn man Stephanie Plum heißt und einem das Chaos im Blut liegt.


Meine Meinung

Sonntag, 4. März 2018

Finde mich - bevor sie es tun von J.S. Monroe



Inhalt

Mitten in der Nacht geht Rosa Sandhoe zum Cromer Pier. Sie blickt ins tosende Wasser – und sie springt. Der Tod einer jungen Studentin, die gerade ihren Vater verloren hat. Tragisch, aber nicht unerwartet.
  
Seither sind fünf Jahre vergangen, und Rosas Freund Jar glaubt noch immer nicht an ihren Selbstmord. Wie ein Besessener klammert er sich an die Vergangenheit. Und plötzlich bekommt er eine Nachricht von Rosa: Finde mich, Jar. Finde mich, bevor sie es tun.
 
Was geschah wirklich in der Nacht am Cromer Pier? Ist Rosa gar nicht tot? Und wenn doch, wer spielt dann dieses grausame Spiel mit Jar?


Meine Meinung

Freitag, 2. März 2018

DNA von Yrsa Sigurdardóttir



Inhalt

Er schlägt erbarmungslos zu. Wie aus dem Nichts. Zuerst trifft es eine junge Familienmutter nachts in ihrer Wohnung in Reykjavik. Einzige Zeugin ist ihre siebenjährige Tochter, die wider Erwarten den Angriff übersteht. Als wenig später eine zweite Frau unter ähnlich brutalen Vorzeichen ihr Leben verliert, steht die Polizei vor einem Rätsel. Kommissar Huldar, der die Ermittlungen leitet und sich erstmals in einem so wichtigen Fall beweisen muss, hat darüber hinaus ein weiteres Problem. Er ist gezwungen, mit der Psychologin Freyja zusammenzuarbeiten, mit der er vor kurzem nach einer Kneipentour unter falschen Angaben die Nacht verbracht hat. Währenddessen beschließt ein junger Amateurfunker, auf eigene Faust zu ermitteln, nachdem ihn kryptische Botschaften zu den beiden Opfern erreichen. Dass er sich damit selbst in Gefahr bringt, kann er nicht wissen.


Meine Meinung

Das Lächeln des Killers von J.D. Robb

Inhalt Die Verführung war perfekt – sanftes Kerzenlicht, romantische Musik, Rosenblüten auf dem Bett. Doch warum hat sich die junge ...