Sonntag, 7. Januar 2018

Ziemlich beste Küsse von Janet Evanovich



Inhalt

Mag sein, dass Stephanie Plum kein Albert Einstein ist, aber sie merkt es, wenn sie für dumm verkauft wird – so wie im Fall des Studenten Ken Globovic. Globovic soll den chronisch missmutigen Dekan verprügelt haben. Jetzt ist er abgetaucht. Zwar wurde er auf dem Campus gesichtet, doch seine Kommilitonen halten dicht. Als das Opfer der Prügelattacke erschossen im eigenen Vorgarten liegt und keiner irgendein Interesse an dem Mordfall zeigt, wird Stephanie klar: An diesem College ist was faul. Gemeinsam mit ihrem On-Off-Freund Joe Morelli und Ranger, Sicherheitsexperte und sexy Versuchung, stürzt sie sich in die Ermittlungen – und Hals über Kopf ins Chaos.


Meine Meinung

Auch in Band 22 kommt der Lesegenuss wieder nicht zu kurz. Stephanie soll einen Studenten fangen, der angeblich dem Dekan die Hand gebrochen hat. Doch die Suche endet anders als geplant. Die Hintergründe der Tat werden immer unklarer und dann stolpert Lula im wahrsten Sinne auch noch über die Leiche des Dekans. Schon bald wird klar, dass auf dem College-Campus so manches nicht ganz mit rechten Dingen zugeht.

Parallel dazu unterstützt Stephanie auch noch Ranger bei einem Personenschutzauftrag und ist auch noch hinter ein paar anderen NVGlern her. Besonders leicht fällt ihr dies allerdings nicht, da ohnehin schon ziemlich mitgenommen ist. Morelli hat mit ihr Schluss gemacht und sie muss trotzdem beruflich mit ihm auskommen – viel lieber würde sie ihm zeitweilig eine knallen.

Natürlich gehen auch in diesem Teil wieder ein paar Auto kaputt und Stephanie schwebt auch zeitweilig wieder in Lebensgefahr, doch scheint sie mit diesen Momenten mittlerweile etwas besser zurecht zu kommen. Sie schafft es sogar, sich selbst aus einer brenzligen Situation zu retten.

Natürlich hatte auch Grandma Mazur wieder ein paar lustige Auftritte, aber am besten war diesmal Stephanies Mutter. Begründen kann ich dies jedoch nicht, da es wohl ein zu großer Spoiler wäre. Generell war dann das Ende dieses Bandes recht intensiv und ich bin gespannt, ob es im nächsten Teil tatsächlich in diese Richtung weitergeht, oder ob Stephanie wieder mal die Notbremse zieht.


Mein Fazit

Ich fühle mich von dieser Serie einfach toll unterhalten und kann sie daher nur wärmsten weiterempfehlen.


Gesamtbewertung ★★★★✰


Reihenfolgeinfo zur Stephanie-Plum-Reihe
  1. Einmal ist keinmal
  2. Zweimal ist einmal zu viel
  3. Eins, zwei, drei und du bist Frei
  4. Aller guten Dinge sind vier
  5. Vier Morde und ein Hochzeitsfest
  6. Tödliche Versuchung
  7. Mitten ins Herz
  8. Heiße Beute
  9. Reine Glückssache
  10. Kusswechsel
  11. Die Chaos Queen
  12. Kalt erwischt
  13. Ein echter Schatz
  14. Kuss mit lustig
  15. Kuss mit Soße
  16. Der Beste zum Kuss
  17. Küsse sich, wer kann
  18. Kuss Hawaii
  19. Küssen und küssen lassen
  20. Küss dich glücklich
  21. Zusammen küsst man weniger allein
  22. Ziemlich beste Küsse
  23. Jetzt ist Kuss!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen