Freitag, 22. September 2017

Verdorbenes Blut von Geoffrey Girard



Inhalt

DAS BÖSE IST DIR NÄHER, ALS DU AHNST ... Aus einer Einrichtung für gewalttätige Jugendliche sind sechs Jungen ausgebrochen. Ex-Militär Shawn Castillo wird eingeschaltet, um sie zu finden und zurückzubringen. Schnell entdeckt er, dass hinter der Fassade der "therapeutischen Einrichtung" ein fragwürdiges Projekt steht und die Ausreißer keine gewöhnlichen Jungen sind: Sie tragen Namen wie Ted Bundy, Jeffrey Dahmer, Dennis Rader - und sind die exakten genetischen Kopien dieser berüchtigten Serienmörder. Sie sollen das Böse in Reinform in sich tragen. Sie sollen den sicheren Tod bringen. Und sie sind mitten unter uns ...


Meine Meinung

Freitag, 15. September 2017

Alexander bricht aus von Barbara Bellmann und Theres Krause



Inhalt

Dr. Alexander Breitner ist erfolgreicher Oberarzt in Berlin. Doch von einem Tag auf den anderen ändert sich sein gesamtes Leben, denn er erfährt nicht nur, dass er eine uneheliche Tochter hat, sondern wird zudem von seinem Freund Jürgen erpresst und gezwungen, dessen Arztpraxis in Zinnowitz zu übernehmen. In Zinnowitz angekommen, überschlagen sich die Ereignisse, Realität und Fantasie fließen ineinander ...


Meine Meinung

Montag, 11. September 2017

Eat, Pray, Love von Elizabeth Gilbert



Inhalt

Essen. Beten. Lieben. Das braucht der Mensch zum Glücklichsein. Aber die einfachsten Dinge sind die Schwersten, das weiß auch Elizabeth. Mit Anfang 30 hat sie ihren Mann verlassen und steht nun vor einem Scherbenhaufen. Nach tränenreichen Nächten beschließt die New Yorkerin, eine lange Reise anzutreten: In Italien lernt sie die Kunst des Genießens kennen, in einem indischen Ashram alle Regeln der Meditation und in Bali trifft sie auf Felipe und erfährt durch ihn die Balance zwischen innerem und äußerem Glück.


Meine Meinung

Sonntag, 3. September 2017

Interview mit Natascha Wahl alias Meredith Winter

Natascha Wahl

Nachdem ich kürzlich von der Autorin Meredith Winter um die Rezension ihres Buchs "Blutpsalm" gebeten wurde, musste ich die Chance einfach nutzen und sie um ein Interview bitten. Für alle die es nicht wissen: Mrs. Winter heißt eigentlich Natascha Wahl und ist nicht nur Autorin, sondern auch Verlagsgründerin des Sommerburg Verlages. Außerdem hat sie 3 Kinder und hat somit jede Menge zu tun. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass sie sich kurz Zeit für dieses Interview genommen hat.


Hallo Natascha, danke dass du dir heute Zeit für mich nimmst.
Ich habe ja gerade dein Buch "Blutpsalm" gelesen und fand es wirklich gut. Wie bist du auf die Idee gekommen, einen Pastor und eine Prostituierte zusammenzubringen?

Freitag, 1. September 2017

Blutpsalm von Meredith Winter


Inhalt

Sommerburg – eine verschlafene 800 Seelengemeinde, irgendwo im Norden Deutschlands. Ein Dorf, dessen Bewohner so akkurat und tadellos wie aus einer Reklame zu sein scheinen. Bis zu dem Tag, an dem eine brutale Mordserie den Ort erschüttert und Jonathan, der junge Pastor, sich in eine Prostituierte verliebt. Während die männlichen Bewohner nach und nach tot mit einem Fleischermesser in der Brust aufgefunden werden, zeigen die Einwohner allmählich ihr wahres Gesicht. Und auch Jonathan muss vor seiner Gemeinde zugeben, dass er bei Weitem nicht so fromm ist, wie alle bisher geglaubt haben ...


Meine Meinung

Das Lächeln des Killers von J.D. Robb

Inhalt Die Verführung war perfekt – sanftes Kerzenlicht, romantische Musik, Rosenblüten auf dem Bett. Doch warum hat sich die junge ...